Links und Downloads

Hier finden Sie Informationen zu Leichter Sprache und Materialien in Leichter Sprache.

leichte Sprache In DER Kirche

Das Gottesdienstinstitut Nord hat Leichte Sprache im Gottesdienst eingeführt und gibt Impulse für inklusive Gottesdienste.
http://gottesdienstinstitut-nordkirche.de/was-wir-bieten/leichte-sprache/

Anne Gidion, die ehemalige Leiterin des Gottesdienstinstituts der Nordkirche und Fachfrau für Leichte Sprache, erläutert in diesem Interview mit Chrismon, warum Leichte Sprache auch zur Kirche gehört.
https://chrismon.evangelisch.de/artikel/2013/heiliges-rauschen-19974

Das Evangelium in Leichter Sprache ist ein Projekt des Katholischen Bibelwerks e. V. Stuttgart mit der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH) in Nürnberg und dem Katholischen Bibelwerk im Erzbistum Bamberg. Die Übertragungen in Leichte Sprache wurden für Verkündigung und Katechese zusammen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten erstellt. 
https://www.evangelium-in-leichter-sprache.de/ 

Jeder kann an der Übertragung der Bibel in Leichter Sprache mitarbeiten. 
http://offene-bibel.de/wiki/Bibel_in_Leichter_Sprache  

Die Masterarbeit von Anna-Maria Hoffmann befasst sich u.a. mit der Verwendung von Leichter Sprache im Gottesdienst. (2013)
https://www.socialnet.de/materialien/attach/220.pdf

Die Arbeitshilfe für Gemeinden, Leicht Gesagt, hat die Ev. Landeskirche in Baden herausgegeben. Sie gibt Impulse, auch in der Gemeindearbeit auf einfache Sprache und gute Verständlichkeit zu achten.

Diese Arbeitshilfe "Leichte Sprache" unterstützt Kirchengemeinden, die leichte Sprache umzusetzen. Viele Tipps helfen dabei.

Grundlagen der Leichten Sprache

Hurraki ist das Wörterbuch der Leichten Sprache, das von jeder und jedem im Internet ergänzt werden kann.   
http://www.hurraki.de

Die Organisation Netzwerk Leichte Sprache hat maßgeblich die Regeln für Leichte Sprache mit entwickelt. Sie fördert die Anwendung und Verbreitung der Leichten Sprache in Deutschland.
http://www.leichtesprache.org/ 

Regeln der Leichten Sprache
http://www.leichte-sprache.de/dokumente/upload/21dba_regeln_fuer_leichte_sprache.pdf  

Leichte Sprache für Verwaltung und Behörden

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat einen Ratgeber für den Umgang mit Leichter Sprache für Einrichtungen und Behörden herausgegeben.
http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a752-ratgeber-leichte-sprache.pdf?__blob=publicationFile

Die Lebenshilfe Baden-Württemberg und das Ministerium für Soziales und Integration in Baden-Württemberg haben eine Arbeitshilfe zu Leichter Sprache in Behörden herausgegeben.
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-sm/intern/downloads/Publikationen/Handreichung_Leichte-Sprache-in-der-Verwaltung_barrierefrei.pdf

Infomaterialien und Formulare für Hilfsbedürftige in Leichter und einfacher Sprache

Das Büro Leichte Sprache der AWO Neukölln stellt Informationen zur sozialen Arbeit, aber auch allgemeine Informationen und Formulare in Leichter und einfacher Sprache zur Verfügung.
https://www.awo-nemus.de/leichte-sprache/leichte-sprache-information.html

Nachrichten in Leichter Sprache

Das Deutschlandradio bietet regelmäßig Nachrichten in Leichter Sprache.
http://www.nachrichtenleicht.de/  
 

Fachartikel zum Umgang mit Leichter Sprache

Burkhard Straßmann setzt sich in der Wochenzeitung "Die Zeit" mit "Deutsch light" auseinander. 
http://www.zeit.de/2014/06/leichte-sprache-deutsch

Die Bundeszentrale für Politische Bildung hat eine Sammlung von Fachaufsätzen und wissenschaftlichen Thesen zur Leichten Sprache veröffentlicht.
http://www.bpb.de/apuz/179337/leichte-und-einfache-sprache 

Übersetzungsspiel Leichte Sprache

Es gibt auch einen spielerischen Zugang zum Thema Leichte Sprache, das Übersetzungsspiel des Deutschen Instituts für Menschenrechte.
http://www.inklusion-als-menschenrecht.de/gegenwart/materialien/uebersetzungsspiel-schwere-sprache-leichte-sprache/